belafinsterlogo

Dienstag, 3. März 2009

Einstürzende Neubauten heute in Köln im Stadtarchiv

ein 1971 auf dreißig Jahre zur Bewahrung des Kölner Stadtarchivs angelegtes Bauwerk ist heute nachmittag zusammengestürzt. Menschen - hoffentlich alle - konnten sich retten, doch viele Akten sind hinüber.
Und nein, deine Steuerakten lagerten da noch nicht. Wollen wir mal hoffen, dass niemand umkam und dass von vielen Urkunden und Akten Mikrofilme und Digitalisate erstellt worden sind. Das haptische Gefühl liegt aber in Schutt und Asche. Der Nachlass Bölls soll dort auch untergebracht gewesen sein. Vielleicht wurde er aber auch ausgelagert.
Die Mediathek des WDR stellt gute Filmbeiträge hier zur Verfügung:
http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2009/03/03/uebersicht-einsturz-stadtarchiv.xml


Arbeitsleiden
Archivalia
Bibliothek X
Bücher
Cat Content
Essen
Fussball
Glück und Geld
Hempels Sofa
iPod
Mietsachen
Neuköllner Nachrichten
politics
St. Gertrauden
Tagestote
tech
... weitere
Profil
Abmelden
Datum: 2009-05-15 23:55