belafinsterlogo

Neu in meiner Bibliothek: Werner Schlierf

Gerade bei der Post gewesen, da seit Tagen dort eine Büchersendung auf mich wartet. Und eine Überraschung tat sich auf, als ich die Sendung schon auf der Strasse öffnete: Werner Schlierf, den ich vor zwei Wochen in München persönlich kennenlernte, hat mir zwei seiner Werke zugesendet. Zum Einen den Kiesgruben-Krattler, Geschichten aus einer schadhaften Zeit, und Vier Essays, eine Szene Aphorismen, Notabene! In Letzterem befreite sich Schlierf 1979 von allen Dogmen.
Da freue ich mich nun auf Literatur aus Bayern.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 



Arbeitsleiden
Archivalia
Bibliothek X
Bücher
Cat Content
Essen
Fussball
Glück und Geld
Hempels Sofa
iPod
Mietsachen
Neuköllner Nachrichten
politics
St. Gertrauden
Tagestote
tech
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Datum: 2009-05-15 23:55